Förderung von leichten und schweren Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastrukt

Wenn Sie Ihre Nutzfahrzeugflotte zugunsten von klimafreundlichen Nutzfahrzeugen umrĂŒsten möchten, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss erhalten.

Ein Mensch hÀlt ein langes Ladekabel und Stecker vor einem Elektroauto.
© Juice | Unsplash
Art
Zuschuss
Summe
Bis zu 80%, 15 Millionen EUR pro Jahr, 15.000.000 €
Region
Bundesland
Bereiche
Energieeffizienz & Erneuerbare Energien, Umwelt- & Naturschutz
Anspruch
Unternehmen
Verband/Vereinigung
Von
Bundesamt fĂŒr Logistik und MobilitĂ€t (BALM)
Start
02.08.2021
Ende
31.12.2024
Link
Themen & Kategorien

Das Bundesministerium fĂŒr Digitales und Verkehr (BMDV) unterstĂŒtzt Sie bei der Anschaffung von leichten und schweren Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben. Gefördert werden:

  • die Anschaffung von leichten und schweren Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben, das bedeutet von reinen Batterieelektrofahrzeugen, von außen aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen und auch von Brennstoffzellenfahrzeugen,

  • UmrĂŒstung von bestehenden Diesel-Fahrzeugen der EG-Fahrzeugklassen N2 und N3 auf einen Elektroantrieb,

  • die Errichtung und Erweiterung der dazugehörigen Tank- und Ladeinfrastruktur und

  • Machbarkeitsstudien fĂŒr die Einsatzmöglichkeiten von Nutzfahrzeugen sowie von Studien und Analysen, die neue und bestehende Logistikstandorte fĂŒr Nutzfahrzeuge beziehungsweise die entsprechende Infrastruktur untersuchen.